Stille

Ausatmen

3
N

Spürst Du's?

Stille: sie gewährt Raum für Wahr – Nehmungen. Zu betrachten, was für uns WAHR ist. Beides sind Grundpfeiler der langfristigen Veränderung und Ent – Wicklung. Das Betrachten lernen. Das Wahr – Nehmen lernen. ‚Alles‘ ent – Springt aus der Stille. Der Sprung in die Stille ist wertvoll, ein Geschenk an uns selbst. Stille kann tief sein, im Positiven wie im Negativen. Stille kann leicht sein, wieder mit positiver oder negativer Konnotation.

Lass uns gemeinsam die Stille ent – Decken!

Stille - #1
Stille - #2

“Innerer Frieden beginnt dann,
wenn das Drama deiner eigenen Geschichten
keine Kontrolle mehr über deine Gedanken und deine Gefühle hat​.“

— Rumi